Wohngebiet gut vermarktet

Maklerin hat »Gartenstadt« neu belebt

Wismar/wb/pm. Im März 1999 bot sich für Heidemarie Plau­schinat die Möglichkeit, das Wohngebiet »Gartenstadt« in Wismar nach zwei Jahren Still­stand neu zu beleben. Der Bau und Verkauf von 28 Reihenhäu­sern war geplant und einige er­schlossene Grundstücke suchten neue Eigentümer. Als erfahrene Immobilienmaklerin nahm sie am 1. Juli 1999 ihre Tätigkeit in dem damaligen Musterhaus im Primelweg auf und freute sich auf diese Herausforderung. Das Wohngebiet hatte zu diesem Zeitpunkt keine Perspektive, denn die Umsetzung des damals gültigen B-Planes schien sehr fragwürdig. Den Bewohnern und Interessenten der »Gar­tenstadt« bot sich kein schönes Wohnumfeld. Glücklicherweise sind diese Zeiten längst vorbei und die »Gartenstadt« zählt heute zu einem der beliebtes­ten Wohnstandorte in Wismar. Die Familien finden hier ein gewachsenes Wohnumfeld mit vielen öffentlichen Grünflächen und schönen Häusern in unter­schiedlichen Baustilen. »Beson­dere Höhepunkte in den vergan­genen 15 Jahren »Gartenstadt« waren die Erschließung mehre­rer Bauabschnitte, die bedarfs­gerechte Änderung des B-Planes 2005, einen Investor für den Bau eines Nahversorgers zu gewin­nen sowie eine qualifizierte Fri­seurmeisterin für den Bau eines Salons zu begeistern.

Natürlich ließ sich diese positive Entwicklung des Wohngebietes nur durch eine sehr gute Zu­sammenarbeit mit leistungsstar­ken und verlässlichen Bau- bzw. Erschließungsträgern ermögli­chen« so Heidemarie Plauschi­nat. »Wir fühlen uns hier wohl« oder »hätten wir das doch schon viel eher gemacht« hört sie oft, wenn sie ehemalige Kunden im Wohngebiet antrifft.

Die Bewohner der »Garten­stadt« kommen nicht nur aus Wismar oder dem nahen Um­feld, sondern aus den verschie­densten Bundesländern. Ne­ben dem Bau von Häusern für junge Familien hat sich der Bau von seniorengerechten Häusern sehr bewährt. Der Spruch »Ein Haus baut man nur einmal im Leben« ist längst überholt, denn Ansprüche ändern sich, auch die Wohnansprüche.

Neben der Vermarktung der »Gartenstadt« sowie anderer Bauträgerprojekte, wie »Am Ankerplatz«, »Ostseeblick« oder in Grevesmühlen bzw. in Klütz gehören natürlich auch die Ver­mittlung von Gebrauchtimmo­bilien, die Ermittlung des Ver­kaufswertes von Immobilien, die Beratung in allen Fragen rund um den Bau bzw. Kauf oder Verkauf einer Immobilie sowie die persönliche und be­darfsgerechte Betreuung der Kunden zum Leistungsspekt­rum von Heidemarie Plauschi­nat.

Sollten auch Sie Interesse an dem Kauf bzw. Verkauf einer Immobilie haben, dann steht Ihnen Heidemarie Plauschinat, HP Immobilien Wismar, Begonienweg 121, Tel. 03841-33 40 30 für ein Gespräch sowie für eine faire und kompetente Beratung nach Terminvereinbarung gern zur Verfügung.